R.I.P.
Michael Voigt
Auch 2019 beginnt traurig , mein Schulfreund , Klassenkamerad und Musikerkollege erlag
für alle unerwartet einem Herzinfarkt . Er pflegte engen Kontakt zu Gruppen wie Psyche , Front 242 und vor allem DE Vision , er war selbst durch und durch von dieser Musik geprägt .

Diese Lücke ist einfach nicht zu schliessen , natürlich waren wir gleichen Alters , was sehr zum Nachdenken anregt . Es
ist ungeheuer wichtig , bewusst zu leben und die unwichtigen Dinge , die einem nicht nutzen erst gar nicht ( mehr ) in Betracht zu ziehen
Die Hersteller , - besser -  Programmierer von DAW´s und virtuellen Klangerzeugern sind letztlich doch immer
an die Standardoberflächen WIN und MAC gebunden , gefolgt von dem Leid der inzwischen unzähligen WIN -
Versionen , die gerne für Kompatiblitätsprobleme sorgen , spätestens bei den Audio - Schnittstellen und deren
undurchsichtigen Treiberdschungel .

Das es wohlgemerkt gerade beim Propellerhead Reason mit der VST - Einbindung noch nicht so rund läuft , ist
in den letzten Wochen zu einem großen Thema geworden . ABER ! Genau so bekannt ist , die Jungs von der schwedischen Softwareschmiede reagieren immer vorbildlich auf Feedbacks jeder Art aus der großen REASON -  Community und so sei angekündet : " REASON 10.3 steht nun in der Beta - Phase " - eine völlig überarbeitete Engine setzt den Performanceproblemen bei einigen VST nun endgültig ein Ende !!

Und wie gewohnt , wer bereits eine Reason 10 - Version besitzt , der erhält auch das 10.3 Upgrade " GRATIS "

Kein Blatt vor den Mund , einige Hersteller können sich da ne sehr dicke Scheibe abschneiden , bemerkenswert
bleibt bei Propellerhead  vor allem immer , das aus gleicher Hardware mit jedem Upgrade immer wieder eine deutliche Steigerung kommt . Alle paar Monate einen neuen PC kaufen ist genau so unpraktikabel wie die ganzen
Sackgassen - Einweg - Wegwerf - Instrumente namenhafter Hersteller . Immerhin ! - ein uns wohlbekanntes Dorf
an der Weser hat nun eine Hardwarelösung auf den Markt gebracht , wo die nächsten Jahr(zehnte) so schnell
kein weiterer " nicht abwärtskompatibler "  Elektroschrott mehr in Auktionsplattformen verramscht werden dürfte . 

FEBRUAR 2019
März 2019
In eigener Sache mit Bezug auf einige Mail´s zu dem Titelsong der Startseite . Es sind keine Übersteuerungen vorhanden .
Die Samples des Fairlight CMI haben nun mal die Eigenart , entsprechend original zu klingen - so wie früher eben üblich ,
die charakteristischen Nebengeräusche sind gewollt nicht ausgeblendet worden