Es bedarf hier nicht vieler Worte , die Bilder sprechen für sich , besonders interessant ist der
Vergleich zwischen den Performance - Einstellungen bzw. der Unterschied von der Vorgänger -
zur aktuellen Version
Zu meiner Verwunderung weichen die Herstellerangaben erheblich ab . Aktuell nimmt
das Programm mit dem Zusatzpaket  " GOLD - Membership " , was monatlich mit 14,99.- zu Buche schlägt bereits satte 140 GB auf der Platte ein &

Thema HARDWARE - dieses Programm fordert eher die Grafikkarte , selbst mein betagter AMD FX 8350 in Verbindung mit einer GTX 1060 macht es möglich , die Performanceeinstellungen
nahezu bis Anschlag zu nutzen .

Der Schwachpunkt ist der Datenfluss , das Board sollte zügig laufen - ideal  ist natürlich eine
SSD mit 32 GB RAM aufwärts , bei älteren Festplatten verursacht sonst  allein das Nachladen von Terrain bei komplexen Anlagen durchaus mal Hänger und Ruckler in der Grafik - da nützt
dann selbst  die beste CPU und GPU gar nichts