TERRAGEN
Am Anfang schuf Gott Himmel und Erde

ein beeindruckendes Programm , das in zahlreichen Hollywoodfilmen wie z.B. Star Trek Geschichte schreibt . Hier eröffnet sich aber auch gleich die Hauptfrage , werden die
dortigen Produzenten tage - oder wochenlang aufwendige Szenen rendern lassen bis der
Dreh oder Schnitt weiter gehen kann ??

Auch mit einem i9 - 10900k stehen nicht nur mir als Hobby - Nutzer wahrlich die Haare zu
Berge " angeblich " rendert das Programm nur über CPU , eher unvorstellbar . Da glaube
ich mal eher , die Vertreiber und Entwickler verfügen da noch über gewisse Module und
Plugins , die nur den Obersten der Filmindustrie zur Verfügung gestellt werden um auch
die GPU mit ins Spiel zu bringen  ????

Ob der größte RYZEN noch Vorteile bringt , kann ich nicht sagen , ich verfüge nicht über
solchen , weil auch Musikerkollegen nie davon sprechen - wohl eher ein langsamer

Auch was eine hoch ausführliche Anleitung angeht , hält sich der Vertrieb ungewöhnlich
bedeckt , man gelangt in Wochen bis Monaten nur mit " Learning by Doing " zu immer
neuen beeindruckenden Ergebnissen  

Liegt auf der Hand , wer ernsthaft arbeiten möchte und als Hobbygott dazu die nötige
Zeit mitbringt ( wobei der PC  tagelang alleine durchläuft für 5 Minuten Film - Szene )
sollte die CREATIVE - Vollversion kaufen , auch hier gibt es Monatsabo´s , aber angesichts
der aus meiner Sicht merkwürdigen Haltung der Entwickler , mehr zu erklären wie man
damit arbeitet und vor allem , wie man denn turboschnell rendern kann verdient nicht ,
zum jetzigen Zeitpunkt , denen dort  über Jahre Monatsraten in den Hals zu schieben

- sorry -  aber das ist lediglich als Fazit mein gutes deutsches Vokabular dazu , wer es
denn ständig nutzen will kauft es natürlich zum einmaligen Preis .

Meine ersten eigene  Kreationen und kurze Filme :